Der passende Partner für den Mann

Der passende Partner für den MannSchatz?? Bleib bitte nicht zu Lange weg, den ich habe keine Lust den Abend alleine zu verbringen. Schatz?? Liebst du mich noch oder begehrst du mich noch...

Kleine Ausschnitte von Fragen und Aussagen, welche einen Mann nach gewisser Zeit zur Glut bringen können. Frauen benötigen Ihre Freiheit, vor allem innerhalb einer Beziehung. Das Gleiche gilt auch für den Mann, leider sind wir Männer in diesen Dingen ein wenig Empfindlicher und auf langer Zeit können solche Aussagen die komplette Beziehung ruinieren.

Der typische Durchschnittsmann möchte etwas erreichen und findet es toll, wen er als "Chef" dargestellt wird. Gut, nun geht es wieder um das Thema "Wer hat die Hosen an?" Ganz gleich wie die Rollenverteilung Zuhause erscheint, so sollte eine Frau vor den Freunden eines Mannes mitspielen. Ganz recht, nicht nur Frauen erscheinen ein wenig kompliziert, sondern wir Männer sind es auch.

High Heels, knapper Rock oder doch ein Kleid?

Ja die Inneren Werte. Diese sind schon sehr wichtig, aber der Mann schaut erstmal auf das Äußere, wobei die Frauen es ein wenig Lockerer angehen. Damen, welche öfters mit kurzen Röcken und Heels auftauchten, werden von der Männerwelt falsch verstanden. Es liegt in der männlichen Gene bei einer solchen Ansicht nicht die Frau zu sehen mit, welcher man in der Zukunft eine Familie gründet, sondern etwas anderes ... FALSCHES!

Wen Sie ihren Traumprinzen gefunden haben, können gerne die Weibliche Reize ausgespielt werden. Allerdings nur dezent und nicht zu viel Verraten. Zu stark aufgetragenes Parfüm kann auch als Nasenkiller bezeichnet werden. Natürlich sind schöne Düfte verlockend aber dann nicht zu viel, sondern dezent, damit nur ein leichter Duft in der Nase hinterbleibt.

Über was wollen wir uns unterhalten?

Das erste Date steht an. Sie haben einen Mann im Internet, auf der Arbeit oder bei Freizeitaktivitäten kennengelernt nun kommt es zum ersten Date. Bei diesem ersten Date sollte die Frau nicht den Fehler machen, das Essen zu zahlen. Erwachsene Männer wedeln gerne mit dem Geld und übernehmen die Rechnung. Allerdings ist es vielen unangenehm stundenlange Gespräche über den Job zu führen. Reden Sie ruhig und Überfallen Sie ihr Date nicht! Stundenlanges Quatschen über EX-Freunde, Geld oder auch Mode interessiert keinen Mann. Solche Dinge sollte man sich für eine Beziehung aufbewahren. Aber auch in dieser sollten diese Themen nicht den Alltag bestimmen.

Zu mir oder zu dir?

Ein Mann zeigt nicht sofort seine Gefühle und schmilzt dahin, wie man es auch aus einigen Filmen kennt. Bei der Frage zu mir oder zu dir, wäre es empfehlenswert zu sagen ich gehe alleine nach Hause und Melde mich morgen. Das Problem wäre nämlich das der weitere Abend bei ihm oder Ihr Zuhause dazu führen würde neben kleinen Küssen auch den körperlichen Kontakt zu suchen. Ein Fehler, den die Damen leider zu schnell zulassen.

  • - Kann es sein, dass das Date vom Mann völlig falsch verstanden wird.
  • - Er bekommt das Gefühl, Sie ist schnell zu haben.
  • - Aus Beziehungsplänen werden Sie nur zum One-Night-Stand.

Nun, das betrifft nicht jedes erstes Date. Als Frau sollten Sie schon ein wenig Fingerspitzengefühl haben. Ist es offensichtlich das ihr Datepartner auf Wolke 7 schwebt, was Sie auch tun, dann hätten wir eine komplett andere Ausgangslage. Jedes Date verläuft nun mal anders und nicht jeder Mensch ist gleich.

Die Spielwiese nicht Zerstören.

Hin und wieder entwickelt sich der Mann zurück. Damit wird nicht das Gedächtnis gemeint oder der psychische Zustand. Drachen Steigen, mal mit einem R/C Gesteuerten Auto über den Parkplatz düsen sind Bedürfnisse nach, welchen sich viele Männer hin und wiedermal sehnen. Meistens dann, wenn der eigene Nachwuchs in der Phase ist, mit solchen Dingen zu spielen. Aber keine Sorge, bei den Männern handelt es sich dabei um eine kurze Phase, welche von alleine vergeht.

Gefühle, statt Tränen wird viel in sich hineingefressen.

Frauen haben keine Probleme damit, Ihre Tränen zu zeigen. Bei den Männern ist das anders und aus diesem Grund wird der Mann als Hart und dominant beschrieben. Diese Feststellung ist falsch. Zwar zeigt das männliche Geschlecht nur selten Tränen, allerdings weint das männliche Herz öfter, als es einem Recht ist. Nehmen wir an die Beziehung, steht vor den Brüchen. Die Frau liegt im Bett und weint sich die Seele aus dem Leib. Der Mann geht arbeiten, trifft sich Abend mit Freunden zu einem Kühlen Bier usw. dies erscheint als wäre beim Mann alles Okay. Auch falsch, zwar werden keine Tränen gezeigt aber die Probleme und der Schmerz wird hineingefressen oder man traut sich nur sehr engen Freunden an, welche nichts von den Verletzten Gefühlen erzählen.

Ist doch alles halb so wild.

Im Laufe der Beziehung gibt ein Mann immer mehr über sich Preis. Auch über seine eignen Gefühle. Als Frau sollte man dieses goldene Geschenk für sich behalten und nicht den Fehler machen es anderen zu erzählen. Mit dem richtigen Partner an der Seite kann es eine sehr harmonische und lebhafte Beziehung werden.