Fremdgehen in einer Beziehung

Fremdgehen in einer BeziehungOb eine kurze oder auch langjährige Beziehung. Viele Beziehungen werden dadurch beendet, weil der Partner nach einer gewissen Zeit mit einem anderen Menschen fremdgeht. Oftmals wird nachgesprochen, das Sexuelle Interessen die Leute dazu führen fremdzugehen. Einfach mal mit einer anderen Person Erfahrung sammeln. Es ist ein kleiner Grund ja, aber kein Hauptgrund. Aber bedeutet es fremdzugehen, wenn man sich täglich mit seinem/r Besten Freund/in trifft?

Enge Freunde/innen

Ob Mann oder Frau. Oftmals besteht ein gewisser Enger Kontakt zu einem Menschen vom anderen Geschlecht. Sprich der beste Freund oder die beste Freundin. In einer solchen Engen Freundschaft werden nicht nur Erfahrungen getauscht, sondern man verbringt gemeinsam sehr viel Zeit. Oftmals ist dies für den Partner ein sehr großes Problem. Denn nach einiger Zeit denkt man sich das immer wieder ein andrer Mensch zwischen der Beziehung steht. Bei solchen Freundschaften sind auch etwas anderer Hautkontakte üblich. Statt einer Umarmung, küsst man sich zur Begrüßung auf die Wange oder die Umarmung scheint sehr intensiv zu sein. Wen ein solcher Enger Freund/in existiert, sollten diese Punkte vor einer Beziehung geklärt werden. Eine Trennung bzw. das Beendigen der Freundschaft kann den Partner auf lange Zeit sehr unglücklich machen.

Ein neuer Mensch kommt ins Leben

Im Laufe der Beziehung werden auch neue Freundschaften geschlossen. Diese können sich in der Freizeit oder auch im beruflichen Leben ergeben. Auch dies kann schlussendlich zu einer kleinen Beziehungskrise führen. Auf einmal stellt sich der Partner die Frage (weiblich), ob Sie vielleicht nicht attraktiv genug führ Ihren Freund ist und was wieder rum an der anderen Person besser ist. Es muss noch nicht mal etwas geschehen aber die Freundin macht sich gedanklich verrückt, während sich der Partner mit der neuen Freundin trifft. In diesem Fall sollte mit dem Partner gesprochen werden. Aber niemals verboten werden sich mit der anderen Person zu treffen! Vorwürfe, Streitigkeiten oder große Eifersucht zwingen Menschen oftmals automatisch dazu etwas Falsches zutun (in die Ecke treiben). Oftmals kann dies auch dazu führen, dass der Partner wirklich fremdgeht, allerdings nur, wen man dazu gezwungen wird. In diesem Fall hilft es, zu reden und keine Vorwürfe zu machen. Immer alles aussprechen, was den anderen bedrückt.

Die Alte Liebe taucht nach Jahren wieder auf

Es kommt nicht selten vor, dass auf einmal die alte Liebe des Partners vor der Haustür steht oder man Ihr begegnet. In diesem Fall kommt es zur Eifersucht. Was aber eine völlig normale menschliche Reaktion ist. Natürlich spricht nichts dagegen, sich mit dem Ex Partner auszutauschen und zu sprechen. Nur sollte nicht der Partner darunter leiden. Wie immer ist es wichtig, eine offene Aussprache zu führen.

Reden, Reden, Reden ...

Wie erwähnt ist immer wieder wichtig mit dem Partner über Probleme und anderen Freundschaften zu reden. Dies tut nicht nur einem selber gut, sondern löst sehr viele Probleme. Beim Fremdgehen wird meist aus einem Gewissen Frust gehandelt. Dennoch gibt es Beziehungen, worin der Partner es provoziert, sich mit andren Männern oder Frauen zu treffen.

Das Fremdgehen bewusst provozieren

Menschen können aber auch "Komisch" sein. Einerseits wird der Partner über alles geliebt, anderseits provoziert man es nahezu fremdzugehen. Meist aber in sexueller Hinsicht. Für solche Kontakte werden deutsche Singlebörsen aufgesucht. Einige Börsen dienen nicht nur dazu um eine Beziehung zu finden, sondern auch um eine Person für den Seitensprung zu suchen. In eine Art Profil kann dies meistens direkt nach der Registrierung festgelegt werden.

Aber was führt nun einen Menschen dazu, in einer Stabilen und Takten Beziehung fremdzugehen? Eine Frage, auf welche es wohlmöglich etliche Antworten gibt. Zu diesem Teil werde ich nun nichts schreiben. Denn nicht mal die bestausgebildeten Psychologen können feststellen, warum der Mensch dazu neigt, Fremdzugehen. Es gibt unterschiedliche Studien darüber, allerdings kann man auch einige davon auf Gut "Deutsch" die Toilette herunterspülen. Bestes Beispiel hierfür war die Studie das BMW Fahrer am meisten Fremdgehen. Was hat das Auto mit einer Beziehung gemeinsam?

Fremdgegangen und was nun?

Trotz der großen Liebe zum anderen Partner ist es nun raus. Mein Freund oder auch Freundin ist fremdgegangen. Wie geht man mit dieser Situation um? In den meisten Fällen ist das Vertrauen weg der Grundbaustein einer Beziehung. Einige würden nun Sagen, dass es darauf ankommt, aus welchem Grund der Partner fremdgegangen ist. Ganz gleich, was der Grund ist, dass Vertrauen ist weg. In diesem Fall hat eine Beziehung fast keinen Sinn mehr. Vor dem Ende einer Beziehung sollte man sich, wie meist zusammensetzten und reden. Aber mit viel Zeit und Geduld. Es macht keinen Sinn sich von heute auf morgen wieder in die Beziehung zu stürzen und so zutun als wäre nie etwas gewesen. Hin und wieder hilft es, wenn man sich einige Wochen oder Monate nicht sieht. In dieser Zeit kann jeder Partner über diese Dinge nachdenken.

Aber wie immer ist das Reden der Schlüssel einer stabilen Beziehung. Dieser Artikel soll keine Angst machen, sondern nur Zeigen das Reden zu Vertrauen führt. In einem weiteren Artikel werden die sexuellen Typen der Menschen dargestellt.