Die Liebe wird nicht vom Äußeren bestimmt

Die Liebe wird nicht vom Äußeren bestimmtEs regnet ich lache. Es schneit mir geht es bestens. Ich habe Ärger auf der Arbeit, egal ich habe noch immer gute Laune. Bei diesem Verhaltensmuster handelt es sich keinesfalls um eine Krankheit oder gar psychische Probleme. Nein, es sind die Besten Anzeichen dafür, dass diese Person zwar körperlich an seiner Arbeitsstelle, Zuhause oder in der Schule anwesend ist, aber in Gedanken auf Wolke 7 schwebt.

Allerdings sollten wir auf dem Boden bleiben. Das Verhalten, welches gerade beschrieben wurde, kennt fast jeder, der schon mal verliebt war. Leider schwinden auch die Gefühle, denn innerhalb einer Beziehung gewöhnt man sich an den Partner und sieht es schon fast für verständlich zu sagen: "Hi Schatz", "Wie geht es Schatz" usw. Nur wenige Pärchen können von dem Schmetterlingsgefühl reden, welches auch noch nach Jahren Bestehen bleibt. Aber wann weiß man, welcher Partner wirklich der Richtige ist? Eine gute Frage, auf die es keine Antwort gibt, auch wen Hellseher, Beziehungsexperten der Meinung sind feststellen zu können, ob die Liebe eine Zukunft hat oder nicht.

Der erste Grundstein für eine Takte Beziehung wird Bereites am Anfang gelegt. Heutzutage werden immer wieder unterschiedliche Single Börsen aufgesucht. Damit keine Pärchen auf sozialen Netzwerken belästigt werden, gibt es deutsche Singlebörsen welche die Partnersuche erleichtern. Aber nun wollen wir nicht zu weit von unserem Thema abschweifen. Bei welchem es sich nach wie vor um das Sogenannte Schmetterlingsgefühl dreht. Im Endeffekt ist es nicht die Attraktivität, welche einzelne Menschen zusammenzieht, sondern das Innere. Hierbei geht es nicht um direkte Gefühle, sondern darum wie sich jeder Einzelne gibt. Ein glückliches Pärchen ist im Prinzip aufeinander abgestimmt.

Man weiß ganz genau, was der andere Partner mag oder hasst. Aber auch dieses Wissen formt nicht die Liebe. Die Liebe wird von einzelnen Details seines Gegenübers geformt. Zum Beispiel hat jeder Mensch seine eigene Art. Der eine ist mürrisch, der andere ist schon an die 40 Jahre alt benimmt sich aber in Gewissen Momenten wie 12 und der andere hat eine Vorliebe für Computer. Meistens entstehen Gefühle, wenn gewisse Charakterzüge der Menschen passen. Was der eine für widerlich oder lächerlich empfindet, das empfindet der andere wieder rum für wunderschön. Viele Worte aber doch noch keine direkte Lösung. Wie schon erwähnt, gibt es keine Garantie für die Ewige Liebe oder das Schmetterlingsgefühl.

Man sollte seinem Partner aber immer mit Respekt gegenübertreten und sich selber vor Augen halten, wie wichtig sein Gegenüber für einen doch ist. Werden die Schmetterlinge im Bauch weniger, so ist das gar nicht schlimm. Im Laufe der Monate oder auch Jahre wächst man zusammen und in dieser Phase zeigt sich meistens, ob die Beziehung eine Zukunft hat oder nicht. Bei Problemen sollte immer mit dem Partner gesprochen werden. Alles in sich hineinzufressen zerstört nicht nur die Beziehung, sondern führt zu einer Schweren Belastung.

Im weiteren Teil, dieses Artikels wird das Thema Seitensprung unter die Lupe genommen. Warum die Rate des Fremdgehens so hoch ist und was manche zum Fremdgehen animiert.